Das diesjährige Symposium fand vom 3. bis 4. April 2017 in Brüssel statt. Wir hatten für unsere Lehrveranstaltung für StudiumPlus einen Beitrag (Demonstration) eingereicht. Dieser wurde angenommen, so dass wir am Montag den Beitrag und unseren Aufbau für die Lehrveranstaltung auf dem Symposium vorgestellt haben.

Unser Beitrag ist in den “Proceedings”  ebenso wie die Folien auf der Konferenz-Homepage zu finden.

Vom 3. bis 4. April 2017 findet in Brüssel die zehnte Ausgabe des European Lisp Symposiums statt.

Im vergangenen Jahr hatten Stephan und Daniel Brunner erstmals daran teilgenommen. In diesem Jahr unterstützen wir das Symposium über unsere Schwestergesellschaft mit einem kleinen Sponsoring-Betrag.

 

Am 9. und 10. Dezember haben Stephan und Daniel Brunner am Standort Biedenkopf von StudiumPlus ein zweitätiges Modul zu “Industrie 4.0″ und Internet der Dinge durchgeführt. Mit den zwanzig Studierenden wurden theoretische Grundlagen sich durch die Digitalisierung ändernde Geschäftskonzepte sowie die technischen Grundlagen der Maschine-zu-Maschine-Kommunikation erarbeitet.

In einem großen praktischen Teil wurde ein beispielhafter Geschäftsvorfall abgebildet: Mittels eines Sensors an einem Mini-Computer (Raspberry Pi) wurden die Messdaten (Temperatur) ausgelesen und an eine zentrale Einheit (Message Broker) weitergeleitet. Ein beobachtender Monitor hat dann, sobald die Temperaturwerte außerhalb eines Bandes gemessen wurden, eine Aktion (LED anschalten) angestoßen. Mit den Studierenden wurde der dafür notwendig Programmcode auf Basis von Racket und der Aufbau am Raspberry Pi erarbeitet.

Der Hinterländer Anzeiger berichtete hierzu.

Am 19. Juli 2016 fand unser alljährliches Audit für unser Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2015 statt. Es wurde wie in den vergangenen Jahren auch von der TÜV SÜD Management Service GmbH durchgeführt. In diesem Jahr stand die Zertifizierung nach der “neuen” Norm, der Überarbeitung ISO 9001:2015 an. Wir sind sehr froh, dass wir diese Hürde genommen haben und weiterhin ein nach ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem vorweisen können. Das Zertifikat können Sie hier einsehen.

NAV-Schnittstelle

ecoDMS ist ein vollwertiges und hochmodernes Dokumentenmanagementsystem. Es ermöglicht eine langfristige und gesetzeskonforme Archivierung von digitalen und papiergebundenen Dokumenten in einem Archiv.
Weiterhin werden alle Voraussetzungen für die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ (GoBD) erfüllt.

Die ecoDMS-Schnittstelle zum Microsoft Dynamics NAV bindet perfekt alle Ihre Verkaufs- und Einkaufsprozesse an das elektronische Belegarchiv an.
Für die Verkaufsprozesse werden die erzeugten Belege beim Druck an das Archiv übergeben und eine Verknüpfung in NAV zum Beleg erstellt.
Im Einkauf können Sie die eingegangenen und gescannten Belege (z.B. Lieferantenrechnungen) den Geschäftsvorfällen zuordnen und archivieren. Somit erhält der Einkauf in NAV den Zugriff auf die verknüpften Originalbelege.

Der Zugriff und die Anzeige der Original-Eingangs-/Ausgangsbelege erfolgt direkt aus dem Microsoft Dynamics NAV. Neue angelegte Debitoren und Kreditoren im Microsoft Dynamics NAV werden mit dem ecoDMS-Archiv synchronisiert.

Wir liefern mit unserer Schnittstelle neben der Kernkomponente zum Ansteuern des von ecoDMS bereit gestellten Dienstes (sogenannter ecoDMS API RestService) beispielhafte Objekte für die Einkaufs- und Verkaufsprozesse von Microsoft Dynamics NAV. Diese Obejkte können in einem Standard-Mandanten ohne weitere Anpassungen eingespielt werden. Mit diesen NAV-Objekten für den Einkauf und Verkauf können Sie direkt arbeiten oder Sie passen diese Ihren Bedürfnissen an. Die Objekte können Ihnen mit der mitgelieferten Dokumentation darüber hinaus als Beispiel dienen, wie Sie ecoDMS leicht für weitere Geschäftsprozesse nutzen können.

Wir stehen Ihnen bei allen Fragen rund um die Schnittstelle als Implementierungspartner zur Verfügung.

E-Mail: ecodms@systemhaus-brunner.de
Tel: 06461-928718 Herr Felber

 

 

Seit einigen Tagen haben wir für unser Produkt SCL (ehemals SHBClient) eine eigene Produkt-Homepage.

Alle Artikel zum Thema SCL finden Sie deshalb ab sofort unter www.scl-sw.de. Mit der neuen Homepage haben wir auch einige neue Software-Pakete zusammengestellt, die auch für Sie interessant sein könnten. Besuchen Sie uns deshalb um mehr zu erfahren.

sclHomepage

 

Seit März 2014 sind wir offizieller ecoDMS Qualified Premium Reseller.
Das ist der höchste Status, den der Software-Hersteller applord GmbH seinen Fachhandelspartnern für deren Knowhow und erfolgreiches Engagement im DMS-Bereich vergibt.
Darüber freuen wir uns sehr!
Für Sie bedeutet dies, dass wir Sie ausführlich und qualifiziert beraten und Ihnen bei der Einführung und Wartung von ecoDMS professionell zur Seite stehen.

 

ecodms-qpr-logo-desktopversion

Auch als IT-Dienstleister ist man nicht immer vor Ausfällen geschützt. Jedenfalls fiel beim Server, auf dem unsere Homepage läuft, am Wochenende ein Netzteil aus. Nun ist es getauscht und alle Dienste laufen normal.

Davon unbeeinflusst sind unsere Webshop-Dienste (eigener Webshop, gehostete Webshops unserer Kunden), denn diese werden in einer anderen Betriebsumgebung betrieben.

Alter TeddybärMicrosoft wird den Support für Windows XP und Office 2003 einstellen!

Am 8. April 2014 stellt Microsoft den Support für das fast 13 Jahre alte  Betriebssystem
Windows XP sowie für Office 2003 ein!

Dies wird für alle Anwender, die weiter auf diese abgekündigten Versionen setzen,  zu einem großen Risiko, da weder Microsoft noch andere Unternehmen für diese Versionen dann Updates und Fehlerbehebungen bereitstellen werden. Dem Einfall von Viren und anderer Malware ist Tor und Tür geöffnet. Wir gehen davon aus, dass eine Vielzahl von IT-Betrügern mit noch nicht bekannten Sicherheitslücken (sogenannte Zero-Day-Exploits) auf den Abkündigungstermin warten werden, um ihre Malware bzw. ihren Einbruch ohne Gegenwehr des Herstellers durchführen zu können.

Haben Sie noch Rechner mit Windows XP im Einsatz?
Wir empfehlen Ihnen zu prüfen, wie Sie mit diesen Systemen am besten verfahren:

  • Welcher Weg ist für Sie der richtige – Umrüstung oder Neukauf?
  • Sind Ihre Software-Anwendungen auf neuen Systemen lauffähig und wie aufwändig sind deren Neuinstallationen?
  • Sind weitere Peripherie-Geräte (z.B. Drucker, Scanner) von der Umstellung ebenfalls betroffen?
  • Wer führt die neue Integration in Ihrem Netzwerk durch?

Mit der Anschaffung neuer Geräte ist es nicht getan. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und Beratung, damit diese Umstellung bei Ihnen zu keinem Großprojekt wird. Unser Rat: Verschaffen Sie sich heute einen Überblick über Ihre IT-Systeme und planen Sie die notwendige Umstellung rechtzeitig!

Sprechen Sie uns an! Gerne ermitteln wir gemeinsam Ihren Bedarf und zeigen Ihnen ein Umstellungsszenario auf.

ecodms-werbebanner-web-728x90

Das erste Dokumentenarchiv mit GRENZENLOSEM Zugriff für ALLE Plattformen.

ecoDMS
ist die plattformunabhängige Archivlösung mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis.

Mit  ecoDMS-Server erhalten Sie ein professionelles Dokumenten-Management-System, das mobil, im Web, im Netzwerk und lokal verwendet werden kann.

Von einer komfortablen Posteingangsbearbeitung, einer automatischen Dokumentenablage, der sicheren Archivierung beliebiger Dateiformate und Schnittstellen zu gängigen Office- und
E-Mail-Programmen, bis hin zum blitzschnellen Wiederfinden aller Dokumente und der einfachen Integration in die bestehende Systemumgebung, bietet dieses Client-Server-System jeglichen Komfort für die Anwender.

Weiterlesen »